my revolutionary sweetheart

Revolutionen geschehen aus verschiedenen Gründen: Meist geht es darum, eine Veränderung zu erreichen. Eine Veränderung ist gemeinhin als eine Verbesserung der aktuellen Lebenswelt zu sehen - so soll die Welt zu einem besseren, zu einem schöneren Ort werden. In der Pop-Musik scheint dies verwirklicht zu sein: Viele Lieder beschäftigen sich mit Liebe und dem Glücklichsein. Andere drücken Protest bzw. die Revolution mit den Wunsch zur Verbesserung aus. Die Musiksendung "my revolutionary sweetheart" läuft jeden dritten Montag im Monat zwischen 14.00 und 15:00 auf Radio Orange 94.0 und beschäftigt sich mit diesem Spannungsfeld: Zeitgenössische revolutionäre Musik aus aller Welt steht hier neben "sweetheart"-Musik: Den schönsten und kitschigsten Liebesliedern der Welt.

radio orange